Hallo zusammen, um gegen die Corona-Leere auf unseren Social Media-Kanälen anzukämpfen und euren Handballfreien Abend/Tag zu füllen, haben wir eine kleine Challenge für euch.

Die #stayhome-Challenge !! Was müsst ihr machen?

1. Sucht euch eine Tätigkeit, die ihr Zuhause ausführen könnt/müsst (Workout, Haushalt, mit Haustieren/Kindern spielen, kochen, Kaffee trinken, backen oder was auch immer euch einfällt)

2. Schnappt euch ein Blatt Papier und überlegt euch einen lustigen Spruch dazu (Etwa "Trainieren? Geht auch Zuhause / "Endlich lernen die Kinder mal alle Spielsachen kennen" / "Sonniger Frühlingstag ohne stickige Halle ist auch nicht schlecht") ODER schreibt einfach "Ich bleib Zuhause" / Stayhome" auf das Papier.

3. Macht ein Foto mit dem Handy (oder lasst jemand eines machen), auf dem man euch bei der Tätigkeit + euer Schild seht.

4. Schickt es an Rebecca (wDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sie leitet es weiter

5. Wir können damit unsere Social Media Kanäle füllen.

6. Animiert eure Auswahlteams, gerne auch eure Vereine/Vereinsmannschaften dazu, dasselbe zu machen, damit Instagram ein paar neue Beiträge bekommt und jeder versteht, dass Zuhause Bleiben gar nicht so langweilig ist.

Pascal Schnurr und Saskia Schlemilch haben das Hashtag #pfhvvscorona ins Leben gerufen und angefangen, löbliche Kampagnen unserer Vereine unter diesem Hashtag auf unserer Instagram-Seite zu teilen. Diesen Hashtag würden wir über die Kampagne dann gerne auch verbreiten, sprich, das müsste mit auf die Schilder, die ihr schreibt.

Liebe Grüße Rebecca                      Beiträge SV Bornheim